VALENTIME

14. 02. 19:30
Südbahnhotel

Ein poetischer Abend, dem Patron der Liebe gewidmet – von und mit Dominik Nostitz.

 

Ticketpreis: 125 € inkl. Aperitif und Dinner

TICKETS


Dauer: 3,5 Stunden
Ohne Pause

Feiern Sie Ihre Liebe am Zauberberg!

Der Valentinstag war ursprünglich Gedenktag für den Heiligen Valentin von Terni, um den sich viele Legenden ranken. So soll er Soldaten verheiratet haben, obwohl dies verboten war und schenkte Verliebten Blumen aus seinem Garten. Die Tradition, an diesem Tag die romantische Liebe zu feiern, entwickelte sich im 14. Jahrhundert, das älteste erhaltene Werk zum Valentinstag ist ein Rondeau von Herzog Karl von Orléans aus dem 15. Jahrhundert an seine Frau, das wie folgt beginnt:

»Je suis desja d’amour tanné,
ma tres doulce Valentinée.«

»Ich bin schon krank vor Liebe,
meine süße Valentine.«

Das Paar Violetta Parisini, Sängerin und Poetin, und der vielseitige Musiker Sixtus Preiss spielen gemeinsam ein von der Liebe inspiriertes Programm. Dominik Nostitz führt durch den Abend und präsentiert eine kleine Kulturgeschichte des Valentinstags.

19.30 Aperitif im Foyer
20.00 Festliches Dinner
… und ein tanzendes Paar
21.30 Erzählung & Konzert
… und ein musizierendes Paar

SHUTTLEBUS von Wien,
Am Heumarkt 3, zum Südbahnhotel und zurück:
17.00 Abfahrt Wien, 23.00 Rückfahrt Südbahnhotel