Der Kleine Prinz

26. 11. 15:00
Speisesaal

Antoine de Saint-Exupéry’s Klassiker in der Bühnenbearbeitung von August Zirner (Erzählung, Jazz-Querflöte) und Kai Struwe (Kontrabass)

 

Ticketpreis: 55 € inkl. Punsch bzw. Drink
 

TICKETS


Dauer: 90 Minuten
Ohne Pause

Der Kleine Prinz ist ein Klassiker, der seit Generationen Jung und Alt gleichermaßen berührt und bewegt – ein modernes Märchen, ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit, eine berührendzeitlose Geschichte über die Bedeutung humanistischer Werte. August Zirners und Kai Struwes Bühnenbearbeitung ist ein Kleinod für die Theaterbühne. Der Schauspieler fasziniert dabei nicht nur als einfühlsamer Erzähler, der den einzelnen Figuren ihre Stimmen verleiht, er begeistert im Duo mit seinem musikalischen Partner auch als hervorragender Instrumentalist auf der Jazz-Querflöte.

 

AUGUST ZIRNER geboren 1956, ist Schauspieler und Musiker. Als Kind österreichischer Emigranten kam er in den Vereinigten Staaten zur Welt und lebt seit 1973 in Europa. August Zirner hat in über 140 Filmproduktionen mitgewirkt und stand in den Münchner Kammerspielen, am Wiener Burgtheater und im Schauspielhaus Zürich auf der Bühne

KAI UWE STRUWE Kontrabass, studierte an der Folkwang Hochschule Essen. Er musiziert mit seiner eigenen Band, dem Spardosen-Terzett und ist ein gefragter Musiker bei vielen anderen Bands.