Die Kolophonistinnen tanzen auf

02. 10. 11:00
Waldhofsaal

DER TERMIN IST LEIDER ABGESAGT

 

Im Konzertprogramm „Pas De Quatre“ hätte das Wiener Celloquartett „Die Kolophonistinnen“ sein Publikum auf eine Reise durch das abwechslungsreiche Genre der Tanzmusik geführt. 

Hannah Amann Cello
Marlene Förstel Cello
Elisabeth Herrmann Cello
Theresa Laun Cello

Seit der Gründung 2014 konzertieren die vier Cellistinnen regelmäßig im In- und Ausland und können auf zahlreiche Wettbewerbserfolge zurückblicken. Der Name des Ensembles bezieht sich auf Kolophonium, das bernsteinfarbene Baumharz, das die Haftreibung zwischen Bogen und Saite erzeugt und den wunderbaren Klang der Celli erst möglich macht.