Die Entführung aus dem Serail

16. 09. 19:00
Waldhofsaal

Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

→ Termin zusammengelegt mit Vorführung am 18.09.22

 

 

Nach dem großen Erfolg mit „Don Giovanni“ während der Pandemie im August in ORF III gesendet, als auch in fünf Vorstellungen vor Publikum gespielt, präsentiert das Ensemble heuer „Die Entführung aus dem Serail“. Nach den Produktionen von „Così fan tutte“, „Le nozze di Figaro“, „La clemenza di Tito“, „La finta giardiniera“ und „Don Giovanni“ ist es die 6. Produktion dieses auf Mozart Opern spezialisierten Ensembles.

In Zusammenarbeit mit der MUK Privatuniversität Wien wird in einer intensiven Probenwoche bei idealen Bedingungen ein homogenes Mozart-Ensemble aus den vorgeprobten Sänger*innen und Instrumentalist*innen unter einem jungen Dirigenten geformt; alle Musiker*innen sind aktiv Studierende österreichischer Musik-Universitäten und mussten sich in Auditions gegen zahlreiche Mitbewerber*innen durchsetzen. In den semikonzertanten Aufführungen mit jugendlichem Temperament und Charme unter feinfühliger Regie wird Sie das gesamte Ensemble mit seinem Können, seiner Spielfreude und Energie verzaubern.

Selim Bassa – Christiane Burghofer

Konstanze – Kazumi Yokoyama

Blonde – Adele Clermont

Belmonte – Niklas Mayer

Pedrillo – Oscar Oré

Osmin – Maximian Bell

Instrumentalensemble der Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker
 

Dirigent: Paul-Boris Kertsman

Regie: Iliya Roitman

Szenische Gestaltung: Wolfgang Gratschmaier

Künstlerische Leitung: Michael Werba, Niels Muus

Gesamtorganisation: Michael Werba

Fotocredit: Georg Wilke